Servicehotline: 030/278 742 97

Servicerufnummer 0180

Die Servicerufnummer 0180 zählt in Deutschland zu dem sogenannden Shared Cost-Dienst (SCD). Dieser hat hierzulande eine bundesweit einheitliche Dienstekennzahl, nämlich die 0180. Die Kosten für die Telefonate über diese Nummern, können zwischen dem Anrufenden und dem Nutzer der servicenummer 0180 aufgeteilt werden. Es stehen bei der Servicerufnummer 0180 derzeit 5 Tarifmodelle zur Verfügung, diese gliedern sich wie folgt:

0180-1
Der Anrufer zahlt hierbei die üblichen Ortsgesprächs-Gebühren, Sie als Betreiber dieser Rufnummer zahlen hierbei die Differenz zwischen der Ortsgesprächsgebühr und der anfallenden Gebühr.

0180-2
In diesem Fall zahlt der Anrufer pauschal 6 cent pro Gespräch, Sie zahlen hierbei die Differenz zwischen den 6 Cent, und den insgesamt anfallenden Kosten.

0180-3
Der Anrufer zahlt in diesem Fall 9 Cent pro Minute, die Differenz, zu den Gesamtkosten tragen Sie als Nutzer der servicerufnummer 0180.

0180-4
Für denjenigen, der überd diese Nummer anruft, belaufen sich die Kosten auf pauschal 24 Cent, die fehlenden Kosten, bis zur Höhe der Gesamtkosten, übernehmen dabei Sie als Betreiber.

0180-5
Diese Variante bedeutet für den Anrufenden Kosten in Höhe von 14 Cent pro Minute, Sie zahlen hierbei für die Nutzung der Servicerufnummer 0180 nichts.

Auch Sie haben heutzutage jederzeit die Möglichkeit eine solche servicrufnummer 0180 zu nutzen, diese kann ganz einfach beantragt werden.