Servicehotline: 030/278 742 97

Sonderrufnummern

Sonderrufnummern einrichten

 

Seit Ende der neunziger Jahre können auch deutsche Verbraucher mit dem Begriff Sonderrufnummern etwas anfangen. Mit Öffnung des Telekommunikationsmarktes hielten neben den normalen geographischen Telefonnummern auch neue Rufnummern Einzug in die deutsche TK-Landschaft. Diese Telefonnummern wurden als Sonderrufnummern oder Sondernummern oder ganz einfach als Servicenummern bezeichnet.

Sie waren eben schlichtweg etwas Besonders. Bis zu diesem Zeitpunkt hatten die Verbraucher noch nicht gewusst, dass man beispielsweise mit 0190 Nummern eine neue Form der Unterhaltung erleben kann. Gegen Entgelt konnte man sich an einsamen Winterabenden stundenlang am Telefon unterhalten lassen. Doch nicht nur Privatpersonen entdeckten plötzlich Sonderrufnummern als neue Einnahmequelle für sich, sondern auch die Fernsehsender. Plötzlich hatte jedes Programm einen eigenen Faxabruf installiert. Wer noch Infos zur Sendung benötigte, konnte über eine Sonderrufnummer den kostenpflichtigen Faxabruf betätigen.

Doch welche Rufnummern zählen eigentlich zu den Sonderrufnummern? Hinreichend bekannt in der Bevölkerung dürften die 0190 Nummern gewesen sein, die allerdings 2006 durch die frischen und unverbrauchten 0900er Nummern abgelöst worden sind. 0900 Servicenummern können sowohl von Privatpersonen als auch von Unternehmen genutzt werden.

Webseitenbetreiber, die ihre kostbare Arbeitszeit nicht nur am Telefon verbringen möchten, richten sich 0180 Sonderrufnummern ein. Diese Sondernummern sind nur mit einem kleinen Aufwand für den Anrufer versehen, so dass sich nur noch interessierte Kunden bei ihnen melden werden.

0137 Sonderrufnummern dienen der Ermittlung von Gewinnern und werden daher bevorzugt für Gewinnspiele verwendet. Gewinnen kann man wirklich, wenn man das nötige Glück auf seiner Seit hat.

Zu den kundenfreundlichsten Sonderrufnummern gehören zweifelsohne 0800 Sonderrufnummern, denn diese sind komplett kostenfrei. Wer also mehr Kundenkontakte haben möchte, sollte sich bei einem 0800 Provider eine solche Sonderrufnummer schalten lassen.